Das zeitlose Satteldach als bewährter Wetterschutz

Die klassische Dachform des Modells „Zürich“ steht für einen bewährten Wetterschutz, ob bei Regen oder Schnee. Mit den gläsernen Dachelementen erleben Sie eine helle Atmosphäre. Ein mehrteiliger Wasserablauf durch die Rohre des korrosionsgeschützten Stahlrahmens sorgt für dezente Regenabführung. „Zürich“ gibt es in variablen Größen und auch als frei tragende Dachvariante und eignet sich für viele Einsatzgebiete: als Fahrgastunterstand, Automatenüberdachung oder elegantes Carport.

  • Markante Dachkonstruktion
  • Dach als Längs- und Quervariante verfügbar
  • Individuelles Design durch große Farbauswahl
  • Vielseitig einsetzbar
 

Entdecken Sie ein Dach für Ihre Ideen

Das Modell „Zürich“ hat die unverkennbare Dachform vieler Häuser: das Satteldach. Damit macht es sich eine jahrhundertelang erprobte architektonische Form zunutze. Schnee und Regen werden gezielt und gleichmäßig abgeleitet und die Belastung auf die Dachkonstruktion besser verteilt. Die dezent integrierten Regenrinnen und die in der verzinkten Stahlkonstruktion geführten Regenabläufe mit den bodennahen Wasserspeiern sorgen für eine kontrollierte Wasserabführung. Das Dach besteht aus großen Verbundsicherheitsglasflächen, die für eine helle und offene Atmosphäre sorgen.

„Zürich“ wird ganz nach ihren individuellen Vorstellungen gefertigt, die Konfiguration der korrosionsgeschützten Stahlträger ist sehr variabel. So sind auch frei tragende Dachkonstruktionen möglich, welche gerne für Fahrradabstellanlagen genutzt werden. Aber auch spezielle Trägerformen, um die Überdachung als Carport nutzen zu können, sind auf Wunsch erhältlich. Die Seitenelemente sind ebenso flexibel. Standardmäßig werden diese aus Einscheibensicherheitsglas geliefert, können aber auch durch ein Material beispielsweise mit höherem Sichtschutz ersetzt oder aber offen gestaltet werden. Und natürlich können Sie auch Akzente setzen, indem Sie eine Farbe aus unserem umfangreichen RAL-Angebot auswählen.

Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit, das Dach in Querrichtung zu liefern, was sich für Konstruktionen mit geringer Tiefe anbietet.

Zusätzlich bieten wir auch ein umfangreiches Zubehörprogramm an – die perfekte Ergänzung für den jeweiligen Einsatzzweck. So bleiben keine Wünsche offen.

Diesen Artikel finden Sie auch auf unserer
alten Webseite unter toptech.co.at.



Dieses Dach kennt man. Unser Modell „Zürich“ bietet unseren Kunden eine absolut klassische Dachform, die auch sehr gerne als frei tragende Variante gewählt wird. Als Fahrgastunterstand bietet dieses Überdachungssystem jeden Komfort: Sicheren Schutz vor dem Wetter, eine helle Atmosphäre und ein umfangreiches Zubehörprogramm. Unsere Kunden nutzen auch gerne die Möglichkeit, das System mit Ihrer individuellen Farbauswahl an Ihre Anforderungen anzupassen.

Gabriele Staufner
Geschäftsführerin


Können wir Ihnen behilflich sein?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns, wir melden uns umgehend!


Technische Daten

Merkmal Zürich
Dachform Giebeldach
Dachlänge Ab 3000 mm beliebig erweiterbar, Erweiterungsmaß 1.500 mm
Dachtiefe
Gesamthöhe
Lichte Höhe (nutzbare Innenhöhe)
Material Dach VSG (Verbundsicherheitsglas)
Material Konstruktion
Oberfläche Konstruktion Feuerverzinkt und Farbbeschichtet
Farbgestaltung RAL nach Wahl (ausgenommen sind Perl- und Signalfarben)
Rückwand Einscheibensicherheitsglas
Seitenwände Einscheibensicherheitsglas
Entwässerung Über Wasserspeier
Befestigungsart Zum Aufdübeln (Auf Kundenwunsch auch zum Einbetonieren)
Überpflasterung möglich (bitte angeben)
Schneelast auf dem Boden (Sk) Bis 0,85 kN/m², höhere Schneelasten auf Anfrage
Transport
Typenstatik -

nach oben