Perfekte Maße: Maximal erweiterbar dank genormter Systeme

Das Modell „Leipzig“ besticht durch seine Einfachheit und Flexibilität. Die stabile Konstruktion besteht aus einem praktischen System von Grund- und Erweiterungseinheiten. Damit lassen sich vielseitig erweiterbare Überdachungskonstruktionen erstellen, die für viele Einsatzgebiete geeignet sind. Eine Auswahl an unterschiedlichen Verkleidungsvarianten unterstreicht diese Vielseitigkeit.

  • Einfache und solide Konstruktion
  • Vielfältige Einsatzbereiche
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Bausatz zur Eigenaufstellung
 

Entdecken Sie, wie praktisch und wandlungsfähig „Leipzig“ ist

Das normierte Grundsystem bietet viele Optionen für die Anpassung an den individuellen Bedarf. Egal, wofür Sie sich entscheiden, das Modell „Leipzig“ macht stets eine gute Figur. Es eignet sich als robuster Schutz für Güter aller Art – ob offen, halboffen oder geschlossen.

Für die Seitenverkleidung stehen unterschiedliche Optionen zur Verfügung: blickdichtes Profilblech, Blech- oder Holzpaneele als Einzelelemente oder elegantes Glas. Das System „Leipzig“ ist für alles zu haben und bietet stets die passende Lösung.

Die praktische Profilblech-Eindachung besitzt eine dreiseitige, geschraubte Blende und leitet Regenwasser nach hinten ab. Dabei bewahrt sie jedoch den Charakter einer klassischen Flachdachkonstruktion. Die Überdachung ist witterungsbeständig und durch Feuerverzinkung korrosionsgeschützt, so dass Sie von der Widerstandsfähigkeit besonders lange profitieren.

Das Modell „Leipzig“ wird als Bausatz mit leicht verständlicher Montageanleitung geliefert und eignet sich auch für schwer erreichbare Orte. Die einzelnen Teile werden verschraubt und bieten stabilen Halt. Standardmäßig wird die Überdachung durch Aufdübelung befestigt.

Diesen Artikel finden Sie auch auf unserer
alten Webseite unter toptech.co.at.



Dieses Modell ist die perfekte Kombination aus einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und hoher Flexibilität. Die Anforderungen unserer Kunden an Überdachungen sind extrem vielfältig – das Modell „Leipzig“ bedient sehr viele davon. Das Grundsystem ist dabei quasi beliebig erweiterbar und kann leicht an veränderte Gegebenheiten angepasst werden. Das kann der Kunde dank der Auslieferung als Bausatz sogar selbst vornehmen.

Ingo Solbach
Gebietsvertriebsleiter
Key Account Manager


Können wir Ihnen behilflich sein?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kontaktieren Sie uns, wir melden uns umgehend!


Technische Daten

Merkmal Leipzig
Dachform Flachdach, Dachrahmenhöhe 150mm
Dachlänge Ab 2250mm beliebig erweiterbar, Erweiterungsmaß 4.300 mm
Dachtiefe 1600 mm, 2200 mm oder 4.400 mm
Gesamthöhe 2350 mm
Lichte Höhe (nutzbare Innenhöhe) 2200 mm
Material Dach Bandverzinkt und beidseitig pulverbeschichtet in grauweiß ähnlich RAL 9002
Material Konstruktion Stahlkonstruktion, Stützen und Wandträger aus Vierkantrohren
Oberfläche Konstruktion Feuerverzinkt und Farbbeschichtet
Farbgestaltung Standard RAL 9002 (weitere Farben auf Anfrage lieferbar)
Rückwand Aus Trapezblech, Blechpaneelen, Wellblech oder Einscheibensicherheitsglas
Seitenwände Aus Trapezblech, Blechpaneelen, Wellblech oder Einscheibensicherheitsglas
Entwässerung Nach hinten frei abtropfend (Regenrinne und Fallrohr optional)
Befestigungsart Zum Aufdübeln
Überpflasterung Nicht möglich
Schneelast auf dem Boden (Sk) Bis 0,75 kN/m²
Transport Als Bausatz zur Montage vor Ort
Typenstatik -

nach oben